Der BGH [Urt. vom 3. Juli 2017, AnwK (Brfg) 42/16] hatte in folgendem Fall zu entscheiden: Die Rechtsanwaltskammer klagte gegen einen Anwalt, der in einer Zeitungsannonce damit warb, nach einem Verkehrsunfall kostenlose Erstberatung anzubieten. Die Rechtsanwaltskammer sah darin einen Verstoß gegen das anwaltliche Gebührenrecht. Der BGH sah das jedoch anders - zur Freude der Anwaltschaft. 

 

Den gesamten Fall können Sie hier nachlesen!

So erreichen Sie die Advobaten:

Advobaten
Parkstraße 1
61118 Bad Vilbel

Telefon: +49 6101 988 60-0
Telefax: +49 6101 988 60-20
E-Mail: willkommen@advobaten.de

Was ist Ihr Anliegen?

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Ihr Weg zu den Advobaten: